Anmeldung

  • SITUATION

    1. Produzierte Teile: Lkw-Reifen

     

    Unser Kunde produzierte 30 kg schwere Aluminium-LKW-Räder unter Einsatz von zwei Behandlungsverfahren: eine Grundierungsschicht und eine Isolierschicht.

    Die Produktivität mit diesem Verfahren war sehr gering, es wurden 7 Räder pro Stunde produziert und die Schmierschicht musste alle 2 Stunden ausgebessert und alle 4 Tage ausgetauscht werden. Dies erhöhte die Wartungsstillstände und reduzierte die Produktivität der Anlage.

  • UNSERE LÖSUNG

    Nach der Durchführung der entsprechenden Tests und mehrerer Versuche in der Fertigungsanlage schlug unsere F&E-Abteilung zwei Trennmittel der CASTFLOW GR-Serie vor, ein spezifisches Schmiermittel für die seitlichen und oberen Teile der Druckgussform und ein weiteres für den Formboden.

    Mit den Niederdruck- und Schwerkraft-Druckgusstrennmitteln von Metalflow konnte unser Kunde die Notwendigkeit von Reparaturen verlängern:

    • Kleinere Filmreparaturen alle 2 Tage
    • Erneutes Auftragen des Produkts alle 12 Tage
    • Matrizenreinigung und neue Produktanwendung alle 20 Tage

  • 80% weniger Ausfallzeiten
  • Erhöhte Produktivität
  • Niedrigere Produktionskosten

Optimaler und lang anhaltender Pfannenschutz


ANWENDUNG: Schwerkraft & Niederdruck Druckguss

LÖSUNG: CRISOLFLOW


MEHR INFOS

Langanhaltender Film


ANWENDUNG: Schwerkraft & Niederdruck Druckguss

LÖSUNG: CASTFLOW GR 400


MEHR INFOS
WordPress Image Lightbox
WordPress Image Lightbox